Autor: a.pietrula

OTA (MFA mit OP-Erfahrung) Vollzeit/Teilzeit gesucht

Die Tätigkeit im OP ist ein spannendes und attraktives Arbeitsfeld, das immer wieder Veränderungen durch neue Operationsverfahren und technischer Neuentwicklungen unterliegt.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

>> die fachspezifischen Vorbereitungs- und Nachsorgemaßnahmen an Patienten während des OP-Aufenthalts, sowie die Vorbereitung des OP-Saals mit dem notwendigen technischen Geräten, Instrumenten und Verbrauchsmaterialien.

>> die Unterstützung des Ärzteteams während der Operation durch eine fach- und situationsgerechte Assistenz.

>> administrative Tätigkeiten zur Dokumentation und Datenerhebung/Qualitätssicherung.

Wir wünschen uns:

>> eine/n Kollegen/in mit Teamfähigkeit, manuellem Geschick und Umsichtigkeit.

>> Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein als eine wichtige Voraussetzung um die Sicherheit der Patienten zu gewährleisten.

Wir bieten

>> ein breites OP-Spektrum wie Knie-, OSG-, Schulter- und Hüftartroskopien, Fuß- und Kniechirurgie

>> einen attraktiven und sicheren Arbeitsplatz in einer begehrten Region mit hohem Freizeitwert

>> Kernarbeitszeit von Montag bis Freitag ohne Nacht und Wochenenddienste

>> Vergütung in Anlehnung an den TVÖD (OTA) mit attraktiver Bonusregelung

>>Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

>>Arbeiten in einem aufgeschlossenen und motivierten Team.

Bringen Sie Ihre Fachkompetenz in unseren OP mit ein! Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Bewerbungen bitte an:

a.pietrula@das-orthopaedicum.de

Orthopaedicum Freiburg, z.Hd. Anna Pietrula, Wirthstr. 9, 79110 Freiburg

NEU: Knochendichtemessung (Osteodensitometrie-DXA) jetzt auch in Freiburg-Wiehre

Die Knochendichtemessung gibt Auskunft über die Struktur und Festigkeit des Knochens und dient damit der Diagnostik einer Osteoporose. Die World Health Organisation (WHO) empfiehlt die Knochendichtemessung mittels DXA-Methode als Vorsorgeuntersuchung. Ab sofort können wir Ihnen diese Vorsorgeuntersuchung auch in unserem Standort Freiburg-Wiehre ermöglichen.

Wichtige Informationen zur Coronavirus-Pandemie

BITTE BEACHTEN!

Planbare Operationen in Krankenhäusern seit Juli 2020 wieder möglich!

Ambulante Operationen sind natürlich auch in der Orthopaedicum OP GmbH weiterhin möglich.

Liebe Patienten,

auch während der Corona-Epidemie ist das Team des Orthopaedicum weiterhin für Sie da. 

Um eine möglichst risikoarme orthopädische Versorgung leisten zu können, bitten wir Sie um die Einhaltung folgender Maßnahmen:

  • Falls Sie an grippeähnlichen Symptomen erkrankt sind möchten wir Sie bitten, unsere Praxisräume nicht zu betreten und ggf. schon vereinbarte Termine bei uns abzusagen
  • Begleitpersonen sollten nur zur Unterstützung von hilfsbedürftigen Patienten oder Kindern sowie zum Transport bei ambulanten Operationen die Praxisräume betreten
  • Bitte erscheinen Sie nur wegen eines Sprechstundentermins oder einer Operation in unserer Praxis. Für Rezepte nehmen sie bitte per Email Kontakt auf
  • Bitte beachten Sie die allgemeinen Vorgaben zur Hygiene und Verringerung Sozialer Kontakte ( Robert Koch Institut: www.rki.de)
  • Bitte tragen sie (wenn vorhanden) in unseren Praxisräumen einen Mundschutz .

Wir bitten Sie bei orthopädischen Beschwerden zunächst telefonisch einen Termin zu vereinbaren. Alternativ können Sie uns gerne auch per email kontaktieren.

Ihr Orthopaedicum

Videosprechstunde ab sofort!

Liebe Patientinnen, liebe Patienten, 

auch in Zeiten der Corona-Pandemie sind wir jederzeit für Sie da! 

Ab sofort haben Sie die Möglichkeit unsere Videosprechstunde im Orthopaedicum Wiehre in Anspruch zu nehmen. Falls Sie nähere Informationen benötigen oder einen Termin vereinbaren wollen, melden Sie sich bitte telefonisch unter der Nummer 0761-73685 oder schreiben Sie uns eine Email an die folgende Adresse wiehre@das-orthopaedicum.de .

Mit den allerbesten Grüßen 

Dr. med. Sandra Andres

&

das Praxisteam Orthopaedicum Wiehre